Was ist FAIRMACHER?!

Seit 2006 setzt sich das Projekt, ein Zusammenschluss verschiedener Einrichtungen und Träger aus Prohlis für ein faires Miteinander im Stadtteil ein. FAIRMACHER bietet Prohliser Bürgern eine Plattform für ihre Anliegen, Austausch mit anderen und Unterstützung bei der Suche nach Lösungen.

FAIRMACHER

… initiiert und motiviert!
FAIRMACHER schafft gezielt Anreize für Aktionen im Ortsamt, die sich mit den Themen Zivilcourage und Fairness beschäftigen. Im Schuljahr 08/09 präsentierte FAIRMACHER beispielsweise an Schulen das Angebot „Pimp your Abschlussfeier“. Somit wird Engagement nicht nur anerkannt und belohnt, sondern schon in seiner Entstehungsphase unterstützt und angeregt.

… organisiert
Die Kooperation der verschiedenen Projekte im Rahmen von FAIRMACHER bündelt die materiellen und personellen Ressourcen aller Teilnehmer/-innen. Dadurch werden Aktionen möglich, die die einzelnen Projekte eigenständig nicht bewältigen könnten. So werden im Rahmen der Kooperation beispielsweise Räume, Veranstaltungstechnik und Transportmittel zur Verfügung gestellt oder auch Helfer/-innen für Aktionen mobilisiert.

… macht bekannt!
Die Mehrheit der Bürger/-innen im Ortsamt Prohlis/Reick positioniert sich entschieden gegen Gewalt und tritt couragiert für ein faires Miteinander ein. Ihr Engagement soll unterstützt und einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. So wird eine realistische Darstellung der Stadtteile dem negativen Medienbild gegenüber gestellt. Die enge Verbindung zwischen FAIRMACHER und einem breiten Pressenetzwerk ermöglicht eine schnelle Informationsverbreitung über anstehende Projekte und bezieht dadurch Bürger/-innen in den Prozess mit ein.

Im FAIRMACHER aktiv sind: Ortsamt Prohlis, Wohnungseigentümer, Stadtplanungsamt, Bürgerinitiative Prohlis e.V., Verein Sozialpädagogischer Projekte e.V., Mobile Jugendarbeit Dresden Süd e.V. und Quartiersmanagement Prohlis.

…das FAIRMACHER-Netzwerk pausiert.

Seit Herbst 2014 engagieren sich die meisten Akteure, die bei FAIRMACHER aktiv waren, im Netzwerk “Prohlis ist bunt”.  Da auch die Inhalte nahezu deckungsgleich sind, ruht aktuell die Arbeit bei FAIRMACHER.

Im Netzwerk “Prohlis ist bunt” stehen Frauen und Männer, Vereine, Einrichtungen, die Kirchgemeinde, das Ortsamt und Parteien aus Prohlis für eine gelebte Demokratie und einen entspannten, konstruktiven Umgang miteinander. Gemeinsam mit allen in Prohlis Lebenden wollen sie den Stadtteil aktiv gestalten. Ziel ist es für Asylsuchende und Flüchtlinge ein Klima des Willkommens zu schaffen, mit den Betroffenen ins Gespräch zu kommen und sie zu integrieren anstatt sie auszugrenzen.

Kontakt:
Quartiersmanagement Prohlis
Prohliser Allee 33
Telefon: 272 72 16
Email: info@qm-prohlis.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s